Wir sind für Sie da:
Praxis Porz
info@physio-vital-porz.de
Tel. 02203 / 215 90
Tiergartenstraße 47, 51145 Köln

Praxis Poll
info@physio-vital-poll.de
Tel. 0221 / 922 68 900
Poller Hauptstraße 25-27, 51105 Köln

Manuelle Lymphdrainage / Kompressionstherapie

Was ist eine Lymphdrainage ?

Unter manueller Lymphdrainage verstehen wir manuelles Verschieben der Gewebsflüssigkeit über Gewebsspalten bzw. Lymphgefäße. Das Prinzip beruht auf einer bestimmten Grifftechnik. Rhythmisch-kreisende-pumpende Griffe werden durch flaches Auflegen der Finger bzw. Hände bei leichtem Druck auf der Haut ausgeführt. Die Grifftechnik erfolgt nach einer dem entsprechendem Krankheitsbild festgelegten Reihenfolge.

Komplexe physikalische Therapie (KPE)

Die komplexe physikalische Therapie findet in 2 Phasen statt:

  • Phase 1: Die sog. Entstauungsphase beinhaltet eine bis zu 5x wöchentlich durchzuführende Manuelle Lymphdrainage mit anschließender Kompression in Form von Bandagierung des Körperteils und Anleitung zu Bewegungsübungen in Kompression.
  • Phase 2: In der Erhaltungsphase wird die Anzahl der wöchentlichen Manuellen Lymphdrainagen auf 2-3x reduziert. Die Bandagierung wird ersetzt durch das Anmessen einer Bestrumpfung. Zu diesem Zweck wird optimalerweise ein Termin mit einem Sanitätshaus vereinbart, um nach einer physiotherapeutischen Behandlung den Strumpf in der Praxis anzumessen. Die Kompression sollte durch einen maßangefertigten Flachstrickstrumpf erfolgen.